Unser Dorf Wulmstorf

Willkommen in Wulmstorf

L(i)ebenswert   •   Aktiv   •   Zukunftsfähig
searchbuttonimg  Suchen
aktuelle Artikel : 31
Seite : previous_img  1 / 8  next_img

Wulmstorfer Theatergruppe sagt Saison ab

25.11.2020

Eigentlich hätte jetzt der Kartenvorverkauf für die Theatersaison der Wulmstorfer Theatergruppe begonnen. „Doch wir können nicht spielen“, bedauert Vorsitzender Helmut Lührs. Geplant waren mehrere plattdeutsche Aufführungen in der Gemeinschaftssportanlage in Intschede. „Mit weniger Publikum. Aber auch das ist nicht mehr möglich“, heißt es von der Theatergruppe. Ein Stück hatte die Gruppe schon ausgewählt. Auch die Kooperation mit dem TSV Intschede und dem Intscheder Schützenverein war schon abgesprochen. Helmut Lührs vertröstet jetzt auf die nächste Spielzeit. ha

Erntenachmittag in Wulmstorf als Ersatz für großes Fest

06.10.2020

Tradition im Corona-Modus

Erntenachmittag Wulmstorf 2020 des ECWVor der versammelten Dorfjugend und den Gästen präsentieren Annika Weiß und Jannik
Osmer die Wulmstorfer Erntekrone. Foto: albrecht

Es gab zwar kein traditionelles Erntefest - aber zu einem Erntenachmittag hatte die Wulmstorfer Dorfjugend eingeladen: mit Erntekrone, Erntegebet und ein bisschen Geselligkeit. Und das alles unter den auferlegten Corona-Hygieneregeln. „Uns war und ist die dörfliche Kommunikation wichtig. Deswegen haben wir alles darangesetzt, um zumindest einen kleinen Ersatz auf die Beine zu stellen", meinte Depke Fehsenfeld von der Erntejugend. Für sie und noch weitere 35Jungs und Mädels aus Wulmstorf gab es einen Batzen an Arbeit zur Vorbereitung.

Wulmstorfer Birnbäume tragen „Köstliche“ - Begehrte Früchte am Wegesrand

07.08.2020
Gepostet von Dorfverein Wulmstorf e.V. am Freitag, 7. August 2020

Neues vom Dorfverein - Siegerkürung der Fussball-Tipprunde

06.08.2020

Der Dorfverein Wulmstorf nimmt seine Aktivitäten langsam wieder auf.
Zwar nur in einem sehr kleinen Umfang, „aber der Anfang ist schon mal gemacht", sagt Vorsitzender Thomas Metz, der sich offenbar noch wesentlich mehr wünscht. Die geforderten Hygieneauflagen und das Verbot eines Treffens von mehr als zehn Personen aus unterschiedlichen Haushalten macht es dem Verein derzeit aber nicht möglich, eine Versammlung im größeren Umfang auf die Beine zu stellen.

Thomas Metz erzählte von einer Zusammenkunft des geschäftsführenden Vorstands, der über Möglichkeiten diskutiert hat, das Vereinsleben wieder einigermaßen in Schwung zu bringen. „Die Mitglieder warten eigentlich darauf, aber wir können uns den geltenden Richtlinien nicht widersetzen", verdeutlichte Thomas Metz im Rahmen eines Vereinstreffens, zu dem die Sieger der vom Dorfverein organisierten Fußball-Tipprunde zur abgelaufenen Fußballbundesliga sich versammelt hatten.

aktuelle Artikel : 31
Seite : previous_img  1 / 8  next_img
 

 

 
 
 
nach oben