Unser Dorf Wulmstorf

Seite
Menü
Info
illkommen in Wulmstor - Jahreshauptversammlung des Dorfvereins Wulmstorf e.V.

Willkommen in Wulmstorf

L(i)ebenswert   •   Aktiv   •   Zukunftsfähig

Jahreshauptversammlung des Dorfvereins Wulmstorf e.V.

18.03.2019

Ordentliche Mitgliederversammlung des Dorfvereins Wulmstorf am 15.03.2019 im Dörphus Wulmstorf
Anwesend: 42 Mitglieder

 v.l. Heiko Meyer, Ines Lührs, Alfred Gehrke, Harald Becker (neu), Nicole Simanowski, Euke Koss (ausgeschieden), Dieter Mensen, Angelika Röpke, Hans-Günter Kruse, Thomas Metz

Thomas Metz teilt zu Beginn seines Jahresberichts mit, dass dem Dorfverein nunmehr 140 Mitglieder angehören. Ein Neuzugang war am heutigen Tage zu verzeichnen. Auch im vergangenen Kalenderjahr wurden wieder viele ehrenamtliche Stunden abgeleistet. Der Bereich vor dem Dörphus wurde gepflastert, der Tresen wurde installiert und mit Beleuchtung und Musikanlage ausgestattet. Außerdem gibt es jetzt ein WLAN und viele weitere, teils unspektakuläre Dinge wurden erledigt, die Zeit und Mühe gekostet haben. Dafür dankt Thomas Metz allen Helferinnen und Helfern. 
 
Von den für 2018 vorgesehenen Veranstaltungen wurden bis auf die Schrottsammelaktion alle durchgeführt:

  • der Tortenverkauf am Ölmühlentag mit nahezu überwältigendem Andrang bei bestem Wetter;
  • die Erkundungstour mit dem Fahrrad nach Lunsen am 25. August – hier hatten wir einen der im Sommer 2018 seltenen Regentage erwischt;
  • die Einweihung des Dorfgemeinschaftshauses mit einer beeindruckenden Diashow von Heiko Meyer, vielen Gästen und der offiziellen Umbenennung des Hauses in „Dörphus“ am 04.11.;
  • der traditionelle Adventsnachmittag für die Seniorinnen und Senioren mit Kaffee und Kuchen am 12.12.2018.

Thomas Metz dankt allen, die bei den Veranstaltungen mitgeholfen haben, insbesondere denjenigen (wahrscheinlich waren es eher die Damen), die die vielen Kuchen und Torten gebacken haben, sowie für die gute Zusammenarbeit
im Vorstand. 
 
Kassenwartin Nicole Simanowski trägt ihren Kassenbericht für 2018 vor und berichtet von einer soliden Finanzlage. Sie dankt den vielen Spendern, die zum Ausbau des Dörphus beige-tragen haben.
 
Jens Wortmann hat zusammen mit Manfred Beck die Kasse geprüft und bescheinigt eine einwandfreie Kassenführung. Alle Ausgaben wurden schlüssig und nachvollziehbar begründet. Insbesondere die Weiterleitung sämtlicher Spenden für das Dörphus auf das gemeinsame GbR-Konto mit dem Schützen-
verein wurde detailliert überprüft.

Hermann Behnke beantragt die Entlastung des Vorstandes. Diese wird einstimmig (bei Enthaltungen seitens des Vorstands) gewährt.
 
Thomas Metz teilt mit, dass bis auf Euke Koos alle Vorstandsmitglieder erklärt haben, für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung zu stehen. Euke Koos wird mit einem Präsent aus dem Sortiment der Wesermühle verabschiedet. Thomas
Metz dankt ihm im Namen des Vorstandes für seine Mitarbeit.
 
Heiko Meyer übernimmt die Wahlleitung für den Posten des Ersten Vorsitzenden. Neben Thomas Metz werden keine weiteren Kandidaten vorgeschlagen.

  • Thomas Metz wird per Handzeichen bei zwei Enthaltungen einstimmig gewählt. Er bedankt sich für das Vertrauen und nimmt die Wahl an.
    Thomas Metz übernimmt die Wahlleitung für die übrigen Positionen mit folgenden Ergebnissen:
  • 2. Vorsitzender: Heiko Meyer, einstimmig gewählt, 2 Enthaltungen.
  • Kassenwartin: Nicole Simanowski, einstimmig gewäht,1 Enthaltung
  • Schriftführer: Dieter Mensen, einstimmig gewählt, 1 Enthaltung
  • BeisitzerInnen (en bloc): Ines Lührs, Angelika Röpke, Harald Becker, Alfred Gehrke, Hans-Günther Kurse, einstimmig gewählt bei 5 Enthaltungen
  • Peter Roßkothen wird einstimmig für zwei Jahre zum Kassenprüfer gewählt.

Thomas Metz teilt mit, dass die Jagdgenossenschaft für das Dörphus einen Betrag in Höhe von 2.500 Euro zugesagt hat. Mit dieser Summe soll der Gas- und Wasseranschluss des Hauses finanziert werden. Dann wird das Dörphus endlich autark sein, was die Ver- und Entsorgung anbelangt. Die notwendigen Anträge für die Installation der Anschlüsse sind gestellt. Über die zu erwartenden Kosten kann noch keine abschließende Aussage getroffen werden.
 
Im Außenbereich ist mit der Umgestaltung des ehemaligen Kugelfangs begonnen worden. Das Tor zur Bushaltestelle soll verbreitert werden, damit Imbisswagen und andere größere Fahrzeuge auf das Gelände fahren können. Zu diesem
Zweck ist eine Befestigung der Fahrspur erforderlich. Mit der Bepflanzung entlang der Mauer und des Walls soll möglichst noch in diesem Frühjahr begonnen werden. 
 
Thomas Metz gibt einen Überblick über die im Dörphus regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen, die von Karin Weinert-Mensen koordiniert und regelmäßig neu aufgelistet werden. Die Liste ist durchaus beeindruckend, wenn man bedenkt, dass die eigentliche Nutzung des Hauses noch nicht lange andauert.

Jeden Mittwochnachmittag gegen Entgelt genutzt wird das Haus außerdem von einer Yogagruppe des TSV Morsum; eine zweite Yogagruppe ist in Aussicht gestellt.
 
Weitere Ideen zur Nutzung des Hauses sind erwünscht. Walburga Körn hat eine Handarbeitsgruppe in Vorbereitung. Heiko Meyer kann sich einmalige Events vorstellen, wie z.B. Whisky-Tasting, Sushi-Kochen, Hutkonzerte etc. 

Claus Lefers regt Filmvorführungen z.B. von Reiseberichten an. 
  
Folgende Veranstaltungen des Dorfvereins sind für 2019 geplant:

  • 30.03.2019: Dorfputz mit Suppe im Rahmen der Aktion saubere Landschaft
  • 27.04.2019: Schrottsammelaktion
  • 05.05.2019: Ölmühlentag; Ines Lührs nimmt wieder Tortenanmeldungen entgegen;
  • Erkundungstour (Termin steht noch nicht fest)
  • Plattdeutscher Adventsnachmittag für Seniorinnen und Senioren

Verschiedenes

Hermann von Salzen teilt mit, dass vom Heimatbuch Wulmstorf noch rund 150 Exemplare verfügbar sind und regt eine „Vermarktung“ über den Dorfverein an. Heiko Meyer merkt in diesem Zusammenhang an, dass es schön wäre, wenn jemand die Dorfchronik weiterführen würde.
 
Heiko Meyer würde gern für das Dörphus einen Beamer anschaffen, damit z.B. Versammlungen und Vorträge effektiver gestaltet werden können.
 

Ende des offiziellen Teils, Übergang zu Würstchen und Getränken

 

 

 
 

 

 
 
 
 

weiter zu:

Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
Info
Projekt Dörphus 

Buchungsanfrage

 


 

PDF-Ausdruck Kalender abonnieren


Newsletter - Wulmstorf aktuell
* Pflichtfeld
 

 

 

 
Seite
Menü
Info