Unser Dorf Wulmstorf

Seite
Menü
News
Willkommen in Wulmstorf - Ordentliche Mitgliederversammlung des Dorfvereins Wulmstorf

Willkommen in Wulmstorf

L(i)ebenswert   •   Aktiv   •   Zukunftsfähig

Ordentliche Mitgliederversammlung des Dorfvereins Wulmstorf

05.05.2017

Ordentliche Mitgliederversammlung des Dorfvereins Wulmstorf vom 04.05.2017 im Dorfgemeinschaftshaus Wulmstorf

Thomas Metz teilt zu Beginn seines Jahresberichts mit, dass dem Dorfverein nunmehr 119 Mitglieder angehören. Hauptgegenstand der Arbeit des Dorfvereins im vergangenen Jahr waren der Erwerb und der beginnende Umbau des DGH. Zu den weiteren Aktivitäten in 2016 führt er aus:
Die Erkundungstour führte zur Emtinghäuser Mühle, wo der dortige
Mühlenverein mit einer Führung, Bewirtung und nützlichen Informationen aufwartete.
Die Schrottsammelaktion am 08.10. zugunsten des DGH war ein großer Erfolg.
In der Vorweihnachtszeit wurde auf der Baustelle zusammen mit dem Ernteclub ein Infoabend mit Glühwein und Bratwurst durchgeführt.
Der Seniorennachmittag im Advent musste mangels geeigneter Lokalität leider ausfallen.

Mathias Lührs hat zusammen mit Claus Lefers die Kasse geprüft und bescheinigt eine einwandfreie Kassenführung.

Jörg Döhling beantragt die Entlastung des Vorstandes. Diese wird einstimmig (bei Enthaltungen seitens des Vorstands) gewährt.

Folgende Vorstandsmitglieder werden neu bzw. wiedergewählt:

Vorstand 2017 Dorfverein
Vorsitzender: Thomas Metz
Vorsitzender: Heiko Meyer
Kassenführerin: Nicole Simanowski
Schriftführer: Dieter Mensen
BeisitzerInnen: Ines Lührs, Angelika Röpke, Alfred Gehrke, Hans-Günther Kruse,
Euke Koos (NEU)
Alle Wahlen erfolgen einstimmig.

Jens Wortmann wird einstimmig für zwei Jahre als Kassenprüfer gewählt.

Thomas Metz dankt allen, die in 2016 zum Erwerb und Umbau des
Dorfgemeinschaftshauses beigetragen haben und weiterhin beitragen, sei es durch Spenden oder tatkräftige Unterstützung in Form von geleisteten Arbeitsstunden. Auch weiterhin wird in der Regel am Samstagvormittag gearbeitet, wobei die hervorragende Frühstücksverpflegung durch Angehörige des Dorfvereins besonders
hervorzuheben ist.
Eine tragende Rolle kommt Alfred Gehrke zu, der als Bauleiter immer den Überblick über die anstehenden Arbeiten hat und auch unter der Woche viele Arbeiten und Arbeitsvorbereitungen ausführt.

Die nächsten anstehenden Schritte sind Spachtelarbeiten, für die sich Udo Ochsendorf zur Verfügung stellt, und die Verlegung der Fußbodenheizung. Außerdem muss die Holzfassade zum Innenhof bei trockenem Wetter gestrichen werden.

Für die Finanzierung des Pflasterung des Innenhofes ist eine neue Spendenaktion geplant, bei der Dorfbewohner symbolisch einen oder mehrere Quadratmeter „erwerben“ können.

Geplante Termine:
05.08.2017: Dorferkundungstour
12.08.2017: Schützenfest
23.09.2017: Erntefest
21.10.2017: Birnenfest

Das Birnenfest soll erneut auf dem Hof Röpke in der Marschstraße stattfinden. Es wird dringend um Unterstützung gebeten, insbesondere für die Zeit unmittelbar vor, während und nach der Veranstaltung.

Euke Koos lädt alle Mitglieder des Dorfvereins zum "Midsommar"-Fest auf seinem Hof am 24.06.2017 ein.

Für Samstag den 10.6.17 laden die Groß Kreutzer Vereine im Land Brandenburg nachmittags zu einem "Kinder- und Sporttag" rund um das Strohhaus ein. Der Kulturförderverein Groß Kreutz organisiert an dem Tag in Kooperation mit dem Kulturförderverein Lehnin eine Fahrrad Tour von Lehnin nach Groß Kreuzt entlang der ehemaligen Kleinbahntrasse, zu der der Dorfverein Wulmstorf herzlich eingeladen ist.

Thomas Metz teilt mit, dass bereits eine Reihe von Veranstaltungen im DGH stattfinden bzw. angefragt sind. Der Förderverein dervGrundschule Morsum möchte das DGH für seine vierteljährlichen Treffen nutzen und in der warmen Jahreszeit soll hier auch wieder der Deutschunterricht für die in Wulmstorf untergebrachten Flüchtlinge stattfinden. Die monatlichen Klönabende bzw.Vorstandssitzungen werden voraussichtlich vom ersten Montag auf den ersten Mittwoch im Monat verlegt. Eine Nutzungsordnung für das DGH soll zusammen mit dem Schützenverein und nach Beratung mit anderen Vereinen, die ähnliche Objekte verwalten, erstellt werden. Eine mögliche Beitragserhöhung soll erörtert werden, sobald ein Überblick über die Unterhaltungskosten für das Objekt gewonnen wurde. Es wird noch einmal auf die Möglichkeit der freiwilligen Beitragserhöhung hingewiesen, von der bereits eine Reihe von Mitgliedern Gebrauch gemacht hat.

 
 
 
 
 
 

weiter zu:

Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News
Projekt Dorfgemeinschaftshaus

Buchungsanfrage DGH


Aktuelle Informationen zum Stand der Umbauarbeiten sowie Foto`s gibt es hier.



PDF-Ausdruck Kalender abonnieren


Newsletter - Wulmstorf aktuell
* Pflichtfeld
 

 

 

 
Seite
Menü
News