Unser Dorf Wulmstorf

Willkommen in Wulmstorf

L(i)ebenswert   •   Aktiv   •   Zukunftsfähig
searchbuttonimg  Suchen
aktuelle Artikel : 33
Seite : previous_img  1 / 11  next_img

Mitgliederversammlung des Dorfvereins Wulmstorf - Neustart

05.11.2021

Dorfverein_Vorstand_2021

Die Veranstaltungen im Dörphus Wulmstorf sollen wieder anlaufen, so der Tenor auf der gut besuchten Mitgliederversammlung des Dorfvereins, selbstverständlich unter Beachtung der 2G-Regeln!

Zu Beginn seines Jahresberichts teilte Thomas Metz mit, dass dem Dorfverein nunmehr 170 Mitglieder angehören. Der Zuwachs erklärt sich dadurch, dass sich der Ernteclub Wulmstorf (ECW) dem Dorfverein angeschlossen hat – eine erfreuliche Entwicklung, die vom Vorstand ausdrücklich begrüßt wurde.

Thomas Metz Rückblick auf das Jahr 2020 fiel knapp aus, weil coronabedingt bis auf einige Außenarbeiten, z.B. wurde der Wall im hinteren Bereich mit Einsatz von schwerem Gerät beseitigt; der Dank gilt hier Hermann von Salzen u. Jan Lefers.

Sonstige geplanten Aktivitäten mussten ausfallen. Umso mehr Hoffnung setzt man in die Zukunft, wenn demnächst einige Veranstaltungen aus der Vorcoronazeit wieder anlaufen sollen:

"Ein Erntefest wie aus dem Lehrbuch"

25.09.2021

Der Mut, in Wulmstorf ein Erntefest auf die Beine zu stellen, wurde durch sagenhafte Resonanz belohnt. Die Eintrittskarten dafür waren schon kurz nach Veröffentlichung vergriffen. 500 Tickets durfte die Erntejugend verkaufen.

Wulmstorfer Erntefest 2021

Wegen des geforderten Hygienekonzeptes und der 3G-Regel war die Durchführung zwar mit vielen Auflagen verbunden. „Aber, das haben diejugendlichen ganz alleine prima hinbekommen." Worte des Lobes, gab es von allen Seiten. Und die Eltern waren stolz auf ihre „Kinder", dass sie diese Veranstaltung gewuppt hatten. Kristin Lefers, die Mutter des Erntebräutigams, war besonders stolz, nicht nur auf ihren Jan, sondern sie schloss in die Worte des Dankes alle Mitglieder des Wulmstorfer Ernteclubs mit ein...

Jahreshauptversammlung des SV Wulmstorf

17.09.2021

Auf der Jahreshauptversammlung des Schützenverein Wulmstorf konnte der 1. Vorsitzende Gerd Körn gut ein viertel der Mitglieder begrüßen.
Coronabedingt war der Schießbetrieb für lange Zeit lahm gelegt, daher gab es wenig zu berichten.
Kassenwartin Christa Zenker konnte von einem leicht positiven Stand der Kasse berichten.
Ab dem 7. September läuft der Luftgewehr-Trainingsbetrieb wieder. Da der Innenhof vom Dörphus neu gestaltet werden soll, startet das Bogenschießen später.
Das diesjährige Schützenfest wird nicht nachgeholt, dafür ist Mitte November ein interner dreitägiger Schießwettbewerb geplant. Die Siegerehrung verbunden mit einem großem Abendessen findet dazu am Samstag, den 20.11. statt. 

Für 50-jährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund wurde Heinz Meyer mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.

Jörg Döhling wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt, der leider arbeitsbedingt verhindert war.

 

 

 

aktuelle Artikel : 33
Seite : previous_img  1 / 11  next_img
 

 

 
 
 
nach oben